Skip to main content
Shopping
Beauty
Self Care
Kunst
Kulturelles
Veranstaltungshäuser
Veranstaltungsplanung
Stadt Rosenheim
08031 / 9008203
18.02.2024 - 23.03.2024

Komödie »Die Ritter« in der Theaterinsel Rosenheim

Aufführung

Komödie »Die Ritter« in der Theaterinsel Rosenheim
Komödie »Die Ritter« in der Theaterinsel Rosenheim
©Maxim Kruse

Die Ritter von Aristophanes
Komödie
Theaterinsel Rosenheim

»Die Ritter« ist eine zeitlose politische Komödie in der Inszenierung von Thomas Eiwen aufgeführt in der Theaterinsel Rosenheim.

theaterinsel die ritter maxim kruse 02

Handlung

Aristophanes “Hippeis” (zu deutsch: Ritter) ist zwar eine klassische griechische Komödie, jedoch weniger eine Komödie im klassischen Sinne. Anstelle eines verstrickten Verwirrspiels mit vielen Wendungen und guten Ausgang, ist das Stück programmatisch. Das Ziel  ist von Anfang an klar: Der Sturz eines amtierenden Politikers. Dieser, Paphlagon genannt, wird als Obersklave dargestellt. Sein Herr ist Demos, übersetzt das Volk oder Herr Volk und somit das personifizierte Volk. Zu Beginn beklagen sich nun zwei der Sklaven über die schrecklichen Verhältnisse unter Paphlagon. Unter Einfluss von viel Wein und “Orakeln” ersinnen sie den Plan, diesen zu stürzen und suchen nach einem moralisch noch viel schlechteren Mann, denn ihrer Meinung nach kann ein Demagoge nur durch einen noch viel Schlimmeren gestürzt werden. Zusammen mit dem Chor finden sie ihre Hoffnung nun in der Person des Wursthändler.


Was eine Demokratie aushalten muss, ist eine heute viel gestellte Frage. Dass in großen Demokratien dieser Welt die Wahl oft nicht eine vernünftige ist, sondern durch Versprechungen und Meinungsmache stark beeinflusst wird, ist für viele eine Tatsache. Offensichtlich war das bereits in der Antike der Fall, somit hat das Stück nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Doch natürlich interessiert uns heutzutage weniger die damalige politische Situation in Athen, vielmehr unsere eigene. Doch es ist nahezu erschreckend, wie wenig Anpassungen gebraucht werden, um es in unsere Zeit und Region zu projizieren.

In jedem Fall soll aber eine Komödie unterhaltend sein und so spart das Stück nicht mit Wortwitz, Situationskomik und überzeichneten Charakteren. Freuen sie sich auf diese Komödie der etwas anderen Art und wie viel Sie von der Ernsthaftigkeit mit nach Hause nehmen, bleibt Ihnen selbst überlassen.


Regie Thomas Eiwen.
Dauer ca. 90 Minuten plus Pause
Eintritt 15€ (10€ ermäßigt)

Veranstalter
Das Ensemble e.V.

  

Samstag
09. März 2024
20:00- 22:00 Uhr
18.02.2024 - 23.03.2024
Weitere Termine
10.03.24, 18 Uhr
Weitere Termine
16.03.24, 20 Uhr
Weitere Termine
17.03.24, 18 Uhr
Weitere Termine
23.03.24, 20 Uhr
ab 10€
Theaterinsel
Chiemsestraße 8
83022 Rosenheim
08031 / 9008203
08031 / 9008203
Links

Zum Weiterlesen
Theaterinsel

Kauf lokal!
#shoplocal